Call Us +987 123 654
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.

Sommer, Sonne … leguano

Was haben wir uns lange gesehnt! Nach vielen grauen und nassen Monaten können wir nun endlich den wohlverdienten Sommer genießen. Barfußschuhe sind für
jede Gelegenheit geeignet: Grillen im Freien und Stunden am See gibt es all-inclusive. Dabei sind die Lieblings-leguanos meist im Gepäck. Denn was gibt’s Schöneres als Sport im Freien, plantschen im Kühlen oder Spaziergänge durch die Natur? Wir haben unsere Kunden gefragt: Was sind Ihre Lieblingsplätze und Lieblingsmomente im Sommer? Und wohin begleiten sie die leguano Barfußschuhe?

Ganz hleguano Barfußschuhe Sportoch im Kurs: Die Joggingrunde nach Feierabend

Raus aus den Arbeitsklamotten, rein in die Laufkluft und einfach mal den Kopf freikriegen. Das ist für viele eine gut bewährte Methode, dem Alltagsstress den Garaus zu machen. Doch immer beachten: Wer den Vorfußlauf nicht gewohnt ist, sollte mit kurzen Einheiten starten – sonst wird der Muskelkater zum Muskeltiger!

In die leguano Barfußschuhe FahradfahrenPedale, fertig, los

Fahrradgeschäfte haben zurzeit Hochkonjunktur. Die Drahtesel der Deutschen dürfen endlich wieder aus der Garage, und wir können es kaum erwarten, den Wind in den Haaren zu spüren. Haben Sie schon mal leguanos beim Fahrradfahren getragen? Nein? Dann wird es höchste Zeit!

In aller  Frühe unterwegs

Morgens, wenn die Vöglein zu zwitschern beginnen und die Luft frisch duftet, treten die ersten von uns vor die Tür: Yoga leguano Barfußschuhezum Gassigehen, zum Brötchenholen oder zum Fernsehen. Nein – hier ist keine Flimmerkiste gemeint, aus der Guten Morgen Deutschland ertönt – sondern der umwerfende Ausblick unseres kanadischen Barfußfans, der die felsige Küste zum Freiluft-Yogastudio deklariert. Wenn das kein sensationeller Sommermoment ist, was dann?

Baggern statt buddeln

Beachvolleyball gehört zum Sommer wie die Erdbeere zum Spaghettieis. Eine Sportart, bei der niemand fragt: „Warum hast du keine Sportschuhe an“. Im Zweifel reicht schon ein Strand, ein Ball, gute Gesellschaft und die Freude an der Bewegung. Und das Schönste: Bei dem Versuch dem Ball hinterherzuhechten und alles zu geben, fällt man höchstens – weich!

Sommer leguano Barfußschuhe Wassersportohne Badespaß? Undenkbar!

„Pack die Badehose ein“, so hieß es bereits 1951 im Erfolgsschlager von Conny Froboess. Eine Abkühlungsaufforderung, die bei Celsiuswerten von über 25 Grad auch heute noch aktuell ist. Neben Sonnenschutz und Badebekleidung empfiehlt es sich, insbesondere für das Planschvergnügen im Badesee oder am Kieselstrand, sogenannte Schwimmschuhe einzupacken. leguano Barfußschuhe sind hierfür ebenfalls bestens geeignet. Sie schützen vor spitzen Muscheln sowie Steinen, und glitschige Algen spüren die Füße auch kaum mehr.

Auf hoher See

Wem plantschen nicht reicht, der fährt auf die hohe See. Und immer mitleguano Barfußschuhe Segeln dabei – die gemütlichen Urlaubsbegleiter. Bootsbesitzer schätzen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: An Deck machen leguanos eine gute Figur, und der Badespaß an steinigen Küsten – auch kein Problem! Das Wichtigste für Bootsbesitzer: leguanos haben eine abriebfeste Sohle. Auch für andere Wassersportarten eignen sich Barfußschuhe prima, beispielsweise zum StandUp Paddling, Rudern oder Kanufahren.

 

Erzählt uns von euren besten Sommermomenten und teilt eure Erlebnisse mit der leguano Community. Besucht leguano Barfußschuhe bei Facebook!

Lauflernschuhe Mehr lesen: Lauflernschuhe für Kinder