(0)

Product was successfully added to your shopping cart.

Historie

Eine Entstehungsgeschichte – Walter Packi und leguano

»Ihr Läufer lauft alle falsch« war die Meinung des Freiburger Arztes und ersten deutschen Biokinematikers, Walter Packi, anlässlich eines Treffens mit Helmuth Ohlhoff vor vielen Jahren. Aus dieser Feststellung heraus resultierten diverse Nachfragen, die in der Erkenntnis des Langstreckenläufers H. Ohlhoff gründeten: Ich muss barfuß laufen! Mit dieser Maxime begann eine fünfjährige Entwicklungsgeschichte, an deren Ende der leguano Barfußschuh stand, der nicht nur für Läufer, sondern für alle Menschen - von klein bis groß - die Alternative zum beschuhten Laufen darstellte.

Walter Packi war nicht nur Ideengeber für leguano, sondern durch seine bahnbrechenden Erkenntnisse auch Mentor der rasch wachsenden Barfuß-Fangemeinde in Deutschland. Mit seiner Klinik im badischen Bad Krozingen gehört Walter Packi zu den Medizinern, die sich gegenüber operativen Eingriffen bei Schäden und Schmerzen im Bewegungsapparat eindeutig zur Wehr setzen. Stattdessen wird an die Eigenverantwortung jedes Einzelnen appelliert. Seine Therapien gründen auf dem Formenkreis natürlicher Bewegungsabläufe, die nach seiner Auffassung durch zivilisatorische Gepflogenheiten beeinträchtigt oder gar verhindert werden.

++++ Aktuell: versandkostenfreie Lieferung ++++ Jetzt anmelden: Der leguano Newsletter! ++++

xAktuell: versandkostenfreie Lieferung