Call Us +987 123 654
Mein Warenkorb0,00 €

Product was successfully added to your shopping cart.

Schwiegermutter klagte über Schmerzen in den Füßen

Meine Schwiegermutter Jahrgang „1918“ klagte seit geraumer Zeit über Schmerzen in den Füßen. Da ich auf Grund einer Fuß-OP meine Leguanos vorübergehend nicht tragen konnte, habe ich ihr meine geliehen. Und siehe da, die Schmerzen waren weg. Da die Leguanos aber Größe 42 waren und sie Schuhgröße 39 trägt, stolperte sie mitunter und wir gingen dazu über, ihr wieder normale Schuhe anzuziehen.

Mit leguanos keine Schmerzen mehr!

Dann kamen die Schmerzen zurück (u.a. blaue Zehen). An die Leguanos dachte ich gar nicht mehr. Wir haben dann den Arzt angerufen und er stellte fest, dass sie Durchblutungsstörungen hat. Ab zum Gefäßchirurgen – wir konnten den Termin aber leider nicht wahrnehmen – nächster Termin Mitte Mai.

Dann wurden die Schmerzen unerträglich und ich habe mir bei euch Leguanos in ihrer Größe bestellt.

Fazit: Ich habe sie am gleichen Tag fünf mal gefragt, wie es ihr geht, bzw. wie es ihren Füßen geht – Antwort: Bestens, sie hat keine Schmerzen und bewegt sich innerhalb ihrer Wohnung sicher und rutschfest.

Was die Zukunft bringt, weiß ich nicht und die Diagnose der Ärzte kenne ich noch nicht.

Fakt ist: Leguanos machen ihr und mein Leben leichter.

S.E