Unser Barfußpark in Friedeburg öffnet zum ersten Mal seine Tore

Jeweils an den Adventswochenenden ist der Barfußpark in Etzel, einem Ortsteil von Friedeburg, auf der Hohejohlster Straße von 16 bis 20 Uhr geöffnet.

leguano Barfußpark Friedeburg

In einem Teilbereich des Parks, im sogenannten Rosengarten, werden zahlreiche Weihnachtsbäume im Lichterglanz erstrahlen und eine ganz besondere vorweihnachtliche Stimmung erzeugen. Der Eintritt ist an allen Adventstagen kostenlos, für das leibliche Wohl sorgen die örtlichen Vereine.

In Etzel wird am längsten Barfußpark Europas gearbeitet

Offiziell erwartet der leguano-Barfußpark am 1. Mai 2022 seine Besucher und wird dann auf voller Länge von mehr als fünf Kilometern Barfußlaufen in Reinkultur fühl- und erlebbar machen. Verschiedene Untergründe – Gras, Meersand, Torf, Steine und Holz – lassen die Füße wieder die natürlichen Böden spüren. Verschiedene Geräte für Balanceübungen, ein Kneippbecken,  Moor- und Schlammstrecken sowie ein Kinderspielplatz und verschiedene Ruheplätze lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden. 40.000 Tulpen im Eingangsbereich vermitteln ein naturnahes Erlebnis, ebenso wie die verschiedensten einheimischen Pflanzen, Blumen, und Bäume.

Der Barfußpark wird ohne jegliche Pflanzenschutz- oder Düngemittel unterhalten werden. Die perfekte Basis für zahlreiche Tierarten, eine besonders umfangreiche Vogelwelt, aber auch Reh, Hase, Biene und Eichhörnchen finden im Barfußpark eine geschützte Heimat.